Mariella Gies wechselt überraschend ins Blankenfeld

Auch nach Saisonbeginn reißen die guten Nachrichten für die Frauenabteilung des SV Rhenania nicht ab. Mit sofortiger Wirkung wechselt Mariella Gies vom SSV Buer zum SV Rhenania.

Mariella Gies kommt vom SSV Buer zum SV Rhenania. Foto: SV Rhenania.

Trainer Marcel Dietzek zeigt sich erfreut über den Transfer: „Ich bin richtig erfreut das Mariella sich zu dem Transfer entschlossen hat. Mariella fühlte sich nicht mehr wohl und da man immer im guten Kontakt steht war der Weg zu uns sehr einfach.“  Auch Mariella Gies äußerte sich zu ihrem Vereinswechsel. „Ich wollte vorerst bei der SSV Buer bleiben. Allerdings nicht unter den aktuellen Bedingungen.“ Jetzt blickt Mariella Gieß nach vorne und möchte mit ihrem Ehrgeiz der Mannschaft und dem Verein weiterhelfen.

QUELLESV Rhenania
Vorheriger ArtikelVfB-Reserve kämpft sich in Holten zum Dreier
Nächster Artikel„Trainer des Jahres“-Pullis übergeben

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here