Jahreshauptversammlung der Sparte Fußball

Heute Abend findet beim SV Fortuna Bottrop die Jahreshauptversammlung der Sparte Fußball statt. Unteranderem stehen Neuwahlen auf dem Programm und auch über die Ausrichtung der HSM 2022 und eine Neuauflage der FSM wird diskutiert.

Vor drei Jahren löste Uwe Dahl Lutz Radetzki als Vorsitzender der Sparte Fußball in Bottrop ab. Es folgten die HSM 2019 und 2020, die an die Erfolge der vergangenen Jahre anknüpfte. Kein Wunder, schließlich war für den neuen Vorsitzenden der Bottroper Fußball und die HSM nichts unbekanntes. Vor der Wahl zum ersten Vorsitzenden war Dahl jahrelang als 2. Vorsitzender der Sparte Fußball tätig und engagierte sich zudem bei der Hobbyliga Bottrop. Zudem steht er den Vereinen bei rechtlichen Angelegenheiten beratend zur Seite und gilt als Fußball-Anwalt in Bottrop.

Auf Grund der Coronapandemie musste die HSM 2021 zum Schutz der Spieler, Zuschauer und Funktionäre abgesagt werden. Eine Entscheidung über die HSM 2022 wird es am heutigen Abend geben, wenn die Vereine sich zur Jahreshauptversammlung der Sparte im Vereinsheim des SV Fortuna Bottrop treffen. Eine Ausführung wäre mit vielen Auflagen verbunden, daher ist eine erneute Absage des Budenzaubers im Januar denkbar. Doch untätig waren die Funktionäre nicht und somit wird heute Abend auch über eine Neuauflage der Feldstadtmeisterschaft in einem neuen Modus diskutiert. Ob diese Diskussion noch von Uwe Dahl als Vorsitzender geleitet wird, zeigt sich auch am heutigen Abend bei den Neuwahlen des Spartenvorstandes.

Vorheriger Artikel100 Jahre plus 1 – Der Kurzfilm über das VfB-Jubiläum
Nächster ArtikelSchnupperkurs für Jugendliche beim BC 89 Bottrop

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here