+ Fotostrecke l Fortuna Bottrop siegt mit Schwung

Der SV Fortuna Bottrop überzeugte auch gegen Adler Osterfeld und nahm den Schwung aus dem letzten Spiel mit.

Der SV Fortuna zeigte sich kämpferisch und gewann auch gegen Adler Osterfeld. Foto: Helmut Beckfeld

Die Fortunen wollten den Schwung vom letzten Spiel mitnehmen und begannen auch anfangs so. Doch nach 19 Minuten, landendete eine unglückliche Abgabe beim Gegner und dieser nutzte die Chance, durch einen gefühlvollen Heber Torhüter Cedric zu überlisten und in Führung zu gehen. Danach spielten die Fortunen druckvoller und konnten durch Tore von Niklas und Marcel Leidgebel noch vor der Halbzeit die Partie drehen.


In den zweiten 45 Minuten ließen die Fortuna nicht nach und so traf Justin Edison folgerichtig zum 3:1. Nachdem die Mannen von Rothebusch einen Spieler und den Trainer durch rote Karten verloren, war die Mannschaft ohne Kapitän sich selbst überlassen . Ein Eigentor, sowie ein verwandelter Elfmeter , schraubten das Ergebniss auf 5:1 hoch.

QUELLESV Fortuna Bottrop
Vorheriger ArtikelEin Hauch von Normalität bei den Regionsmeisterschaften in Rhede
Nächster ArtikelMedaillenflut für Judo-Piraten bei Kreiseinzelmeisterschaften 2021

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here