Auch Polonia Ebel startet Petition

Auch die Bezirkssportanlage Am Lichtenhorst in Ebel soll laut dem Sportentwicklungsplan des Sport- und Bäderbetriebes geschlossen werden. Polonia Ebel folgt dem TSV Feldhausen und startet auch eine Petition gegen die Schließung der Anlage.

Folgendermaßen begründet Polonia Ebel die Petition:

Wir sind gegen die Schließung der Bezirkssportanlage in Ebel!

Der Fußballverein VFR Polonia Bottrop-Ebel e.V. hat es sich nicht nur zur Aufgabe gemacht das Fußball spielen für Klein und Groß in Bottrop-Ebel zu ermöglichen, sondern den Bürgerinnen und Bürgern des kleinen Stadtteils (und seinen Nachbarstadtteilen) eine Begegnungsstätte anzubieten.

Im Rahmen des Vereinssports wird den Menschen ein Treffpunkt angeboten, welcher in Bottrop-Ebel sonst nicht mehr existiert.

Die Sportanlage bietet verschiedenste Sportmöglichkeiten an, die die Menschen auch in Zukunft ausüben können und wollen.

Darüber hinaus steht der VFR Polonia Bottrop-Ebel e.V. für die Integration von polnischen Einwanderern/-innen. Hierbei wird besonders das Miteinander in unserer Gesellschaft gefördert.

Gerade die besondere Geschichte Ebels mit Ihren polnischen Einwanderern vor über 100 Jahren macht diesen Stadtteil aus. Wir fordern den Fortbestand der Bezirkssportanlage in Bottrop-Ebel und darüber hinaus Investitionen in die Anlage, um den Bedürfnissen der Menschen in Bottrop Ebel Rechnung zu tragen und dem Stadtteil eine positive Zukunft zu ermöglichen.

Begründung

Stadtteil 2ter Klasse – Der abgehängte Stadtteil!

Der südlichste Stadtteil Bottrops (grenzt an Oberhausen und Essen) wird durch die Bottroper Politik seit vielen Jahren durch fehlende Investitionen und Innovationen vernachlässigt.

Ein „Leben“ und „Interagieren“ findet in Bottrop-Ebel kaum mehr statt. Das letzte Cafe im Berne Park ist geschlossen! Das Matthiashaus verkauft!

Duisburg-Marxloh oder Berlin-Kreuzberg, wohin führt der Weg von Bottrop-Ebel?

Hier geht es direkt zur Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/fortbestand-der-bezirkssportanlage-bottrop-ebel?fbclid=IwAR0kp8T0X2L8kDByGNFcZ9b6jk_B0o3Eda-2vRkEz0rpZx1lCSHGt9DU23k

Vorheriger ArtikelSparte Fußball setzt sich gegen die Platzschließungen ein
Nächster ArtikelSV Vonderort: neue Präsentationsanzüge von „Max Car Clean“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here